Musicals

Große Dramen – Kleine Dramen (2019/2020)

Ein Musical von Tamina Ciskowski und Peter Eichstädt. Es spielen, singen und tanzen die „MusicalMinds Potsdam“. Eine Musicalproduktion im Treffpunkt Freizeit, Am Neuen Garten 64, 14469 Potsdam.

Verastalter: MusicalMinds Potsdam e.V.

„Welche Themen beschäftigen Euch?“ So zu Beginn des Schreibprozesses die Frage an das Ensemble. Die Rolle der Frau in unterschiedlichen Kulturkreisen, Erwachsen werden, Liebeskummer, Homosexualität, Familienprobleme, Klimawandel … Wo lässt sich diese Bandbreite an Dramen besser abbilden, als in einer Daily Soap?

Im Zentrum steht die frisch gecastete Boygroup „Bouncin Bro’s“. Das gesamte Produktionsteam arbeitet an dem Erfolg der fünf Jungs – ohne Rücksicht auf Verluste. So schafft es Manager Schorsch sogar, die Band bei einem Wettbewerb zu platzieren un einen Videoclipdreh in Nigeria zu gewinnen. Eine knappe Entscheidung zwischen der militanten Umweltschützerin und den Bros bringt das Produktionsteam dazu, ihre Musik zu überdenken und ein wenig …. „politischer“ zu werden. Schnell stellt sich die Frage. „Was ist hier noch echt und was inszeniert?“ Ein mitreißendes Abenteuer mit allerhand Witz, Charme, Denkanstößen und Diskussionsstoff. Vor Allem aber mit jeder Menge Tanz, Gesang und Musik!

Gesamtleitung: Tamina Ciskowski und Peter Eichstädt

Buch/Regie/Songtexte/Choreografie: Tamina Ciskowski

Musikalische Leitung: Peter Eichstädt

Choreografie: Maria Wähnke

Bühnenbild: Claudia Mönnich

Kostüme: Ensemble

Beat It! – Zuckerberg macht dich gesund! (2018/2019)

Ein Musical von Tamina Ciskowski und Peter Eichstädt. Es spielen, singen und tanzen „The Fresh Fruits“. Eine Musicalproduktion im Treffpunkt Freizeit, Am Neuen Garten 64, 14469 Potsdam.

Veranstalter: KUBUS – Gesellschaft für Kultur, Begegnung und soziale Arbeit in Potsdam gGmbH

„Zuckerberg“, so lautet der Name der modernen, vielversprechenden Nervenheilanstalt am schönen Wannsee. Unter der Leitung des attraktiven. Chefarztes Dr. Gero Postell werden hier Jugendliche von Spezialisten der unterschiedlichsten Therapieformen behandelt. Von klassischer Psychoanalyse, über Bewegungs- und Kunsttherapie, bis hin zur „Digital Healthcare“.

Kein Wunder, dass die junge ambitionierte Ärztin Babette Linnee unbedingt in dieser Klinik ihr Praktisches Jahr absolvieren möchte. Dem Charme des Chefarztes kann sie nur schwer widerstehen und doch scheint hier irgendetwas faul zu sein. Auch die Patienten beginnen sich langsam zu wehren. BEAT IT! Was sind das für Medikamente, die sie uns geben? Seit drei Jahren keine Heilungserfolge, die Symptome scheinen sich eher zu verschlechtern und was hat es mit diesen intelligenzarmen Krankenschwestern auf sich? BEAT IT! Wehrt Euch! So lautet das Credo der jugendlichen Zuckerbergbewohner und schnell stellt sich die Frage: Wer ist hier verrückt?

Ein Musical, das sich in heiterer Weise einem Thema nähert, dass die jugendlichen Darstellerinnen und Darsteller beschäftigt. Welchen Einfluss nehmen soziale Medien auf unsere geistige Gesundheit? Eine Persiflage, Sciencefiction, oder vielleicht schon bitterer Teil unserer Realität? BEAT IT!

Gesamtleitung: Tamina Ciskowski und Peter Eichstädt

Buch/Regie/Songtexte/Choreografie: Tamina Ciskowski

Musikalische Leitung: Peter Eichstädt

Choreografie: Maria Wähnke

Bühnenbild: Claudia Mönnich

Kostüme: Dagmar Schott

Summerlovin‘ – The one that I want (2016/2017)

Ein Musical von Tamina Ciskowski und Peter Eichstädt. Es spielen, singen und tanzen „The Fresh Fruits“. Eine Musicalproduktion im Treffpunkt Freizeit, Am Neuen Garten 64, 14469 Potsdam.

Veranstalter: KUBUS – Gesellschaft für Kultur, Begegnung und soziale Arbeit in Potsdam gGmbH

Der erste Schultag an der Miami High School fängt für die Neue, Melanie, ziemlich stürmisch an. Schnell wird sie in die Pink Passion Allstars aufgenommen und freundet sich mit dem Cheerleadercaptain Sarah an. Sie traut ihren Augen nicht, als ihre Sommerliebe Benny plötzlich vor ihr steht, der aber offensichtlich schon länger mit Sarah zusammen ist … Noch dazu werden alle Schüler dazu gezwungen, an einem großen Musicalprojekt teilzunehmen. Darunter auch die schlimmsten Nerds der Schule, die Jungs aus dem Footballteam un die verfeindete Gruppe der Black Mambas.

Ein mitreißendes Musical über Freundschaft und Rivalität, eine Urlaubsliebe und große Enttäuschungen in einer Lebensphase, in der alles möglich aber manchmal auch doppelt so schlimm ist …

Pettycoats und Cheerleaderuniformen, Musik, Schauspiel und Tanz, berührende Stimmen und jede Menge Witz in einer überraschenden Story

Buch/Regie/Choreografie: Tamina Ciskowski

Produktionsleitung/Musik: Peter Eichstädt

Choreografie: Maria Wähnke